Aktuelles 359

Aktuelle Meldungen


Fendt-Traktor mir Ballenpresse, © Fendt
Fendt-Traktor mir Ballenpresse, © Fendt

Fendt / 19.01.2020
Fendt belegt 1. Platz im deutschen Händlerzufriedenheitsbarometer 2019

Pressemitteilung / (Marktoberdorf) Am 09. und 10. Januar fanden die Landtechnischen Unternehmertage (LTU) in Würzburg statt. Im Rahmen des Kongress mit dem Motto „Zukunft erfolgreich gestalten“ wurden auch die Ergebnisse des Händlerzufrieden­heitsbarometers Deutschland veröffentlicht.

„Der Spitzenwert von 15,7 Punkten für Fendt bestätigt unsere Strategie, die Kompetenz unserer Händler weiter zu stärken. Denn der Erfolg von Fendt steht im direkten Verhältnis zur Leistung unserer Vertriebspartner. Deshalb freut es mich sehr, dass wir mit kompetenten und leistungsstarken deutschen Händlern zusammenarbeiten“, so Andreas Loewel, Direktor Fendt Vertrieb in Deutschland. „Die Mitarbeiter im Landtechnikhandel sind die Schnittstelle zwischen Kunden und uns als Hersteller. Ihre Arbeit umfasst die Maschinenberatungen, Garantieabwicklungen und Gewährleistungsverlängerungen, aber auch immer mehr das Angebot von digitalen Lösungen, wie Fendt Connect.“

Nochmals Verbesserungen zu 2018

Für das Barometer werden jährlich 14 Kategorien abgefragt, unter anderem „Image und Außendarstellung“, „After Sales Service & Garantie“, „Schulung“ sowie das „Händler-Lieferanten-Verhältnis“ oder auch der „Diebstahlschutz. In der Kategorie „Image und Außendarstellung“ steht Fendt bereits seit einigen Jahren auf dem ersten Platz und konnte in diesem Jahr mit einem Wert von 18,1 von 20 möglichen Punkten einen neuen Bestwert erreichen.

In zehn der 14 abgefragten Kategorien wurde Fendt im Vergleich zum Vorjahr von den Händlern noch einmal besser bewertet. Dazu zählen zum Beispiel die Aspekte „Händler-Lieferanten-Verhältnis“, „Schulungen“ und „After Sales Service & Garantie“. Sowohl für den Vertrieb, als auch ihre Kunden sind diese Punkte wichtig. Eine gute Beziehung zwischen Händler und Hersteller bietet Sicherheit und ermöglicht einen guten Austausch zwischen Händler und Hersteller. Durch Schulungen bleiben Verkaufs- und Servicemitarbeiter des Vertriebs auf einem aktuellen technischen Stand, während eine gute Bewertung in der Kategorie „After Sales Service & Garantie“ gute Konditionen für den Kunden durch Unterstützung bei Garantiefällen oder anderen After Sales Lösungen gewährleistet.

Agrartechnikservice Award 2019

Im Rahmen der LTU wurde auch das 20-jährige Jubiläum des Agrartechnikservice Awards gefeiert und ein neues Konzept dieses Preises vorgestellt. „Der Agrartechnikservice Award hat in den letzten zwei Jahrzehnten die Sensibilität des Handels in allen Unternehmensbereichen und besonders in der Außendarstellung deutlich spürbar geschärft. Der stärkere Fokus auf das Kundeninteresse hilft auch Fendt, dass unsere Produkte richtig präsentiert werden und wir uns damit weiter entwickeln können. Generell kann man feststellen, dass sich im europäischen Vergleich die deutschen Vertriebspartner durch moderne, serviceorientierte und professionelle Vertriebs- und Servicezentren auszeichnen.“, lobt Andreas Loewel den deutschen Fendt Vertrieb.

weitere Informationen: Fendt, www.fendt.com

Scroll Up