Aktuelles 863

Aktuelle Meldungen


COUNTRY-Mischung, © Deutsche Saatveredelung
COUNTRY-Mischung, © Deutsche Saatveredelung

Deutsche Saatveredelung / 20.01.2021
Neue robuste und trockentolerante COUNTRY Mischungen

Pressemitteilung / (Lippstadt) Ausbleibende Niederschläge beeinflussen immer mehr die Grundfutterproduktion für Milchviehbetriebe. Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) hat aus diesem Grund für die Saison 2021 neue Grünland- und Feldgrasmischungen mit hoher Trockentoleranz in das Markenprogramm COUNTRY- Saatgut für erfolgreichen Futterbau – aufgenommen und vorhandene Mischungen in dieser Hinsicht verbessert.

„Gräserarten verfügen über unterschiedliche Trockenheitstoleranzen“, weiß Maren Timmermann, Futterbauexpertin beim Gräserzüchter DSV. „Wir haben die Arten und Sorten so kombiniert, dass die Mischungen robuster sind, Trockenheit besser vertragen und gleichzeitig hohe Erträge und gute Qualitäten liefern“. Insgesamt stellt die DSV sieben neue Mischungen mit hoher Trockentoleranz zusätzlich in ihrem COUNTRY Portfolio zur Verfügung.

Besonders verweist das Unternehmen auf zwei neue ‚artenreiche Mischungen‘: COUNTRY Energy 2030 und 2031 MultiLife. Hier wurden mehr als fünf Arten aus drei Pflanzenfamilien kombiniert. Diese intelligente Zusammenstellung aus verschiedenen Arten mit unterschiedlicher Wurzelarchitektur führt insbesondere zu robusteren Beständen. Unter extremen Bedingungen zeigen sich diese Mischungen deutlich stabiler als artenärmere Bestände.

Für Frühentschlossene bietet die DSV bis zum 28.02.2021 auf alle COUNTRY Mischungen 20 Euro/100 kg Rabatt an. Zusätzlich werden ab 250 kg Mengenrabatte gewährt.

weitere Informationen: Deutsche Saatveredelung DSV, www.dsv-saaten.de

Scroll Up