Aktuelles 187

Aktuelle Meldungen


Maisbestand, © ballensilage.com
Maisbestand, © ballensilage.com

Deutsches Maiskomitee / 05.09.2019
Flächenschätzung zum Maisanbau 2019

Pressemitteilung / (Bonn) Nach den vorläufigen Zahlen, die das Statistische Bundesamt unlängst veröffentlichte, bauen Deutschlands Landwirte 2019 insgesamt 2,652 Mio. ha Mais an. Damit bleibt die Anbaufläche im Vergleich zum Vorjahr mit +1,7 % nahezu konstant – trotz der witterungsbedingt niedrigen Ernte des vergangenen Jahres. Eine repräsentative Umfrage des Marktforschungs­unternehmens Kleffmann Group im Auftrag des Deutschen Maiskomitees e.V. (DMK) hatte im April dieses Jahres noch eine Steigerung um 2,1 % auf 2,661 Mio. ha erwartet.

Von den 2,652 Mio. ha sind etwa 427.000 ha (+4%) zur Körnermaisnutzung inkl. CCM vorgesehen. Die verbleibendengut 2,225 Mio. ha (+1,3 %)werden für den Silomaisanbau zur Verwertung alsFutter und zur Biogaserzeugung genutzt.

Auffällig ist eine deutliche Ausweitung des Anbaus in den von der Trockenheit im Vorjahr stark betroffenen Bundesländern Sachsen-Anhalt (+14,4 % auf 170.500 ha), Sachsen (+12,8 % auf 104.300 ha), Thüringen (+9,2 % auf 65.000 ha), Hessen (+8,1 % auf 56.200 ha) und Brandenburg (+7 % auf 228.600 ha). In vielen dieser Länder wird gleichzeitig der Körnermaisanbau stark ausgedehnt, so steigt er in Sachsen um 44,1 % auf jetzt 17.000 ha, in Sachsen-Anhalt um 119,5 % auf 19.100 ha, in Hessen um 78,1 % auf 11.400 ha und in Brandenburg um 55,9 % auf 22.600 ha.

In Niedersachsen, dem Bundesland mit der größten Maisanbaufläche (586.400 ha), schränkten die Landwirte den Anbau um 4,4 % ein. Dabei ging der Silomaisanbau mit -3,4 % nur leicht zurück, der Anbau von Körnermais dagegen um -10,5 % auf nunmehr 72.2000 ha. Bayern, das Land mit dem flächenmäßig zweitstärksten Maisanbau (555.400 ha), kann einen leichten Anstieg der Anbaufläche zum Vorjahr verbuchen. So wuchs die Körnermaisfläche um 4 % auf 121.600 ha, die Silomaisfläche um 2,2 % auf 433.800 ha.

Das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) veröffentlicht die Zahlen auf der Homepage www.maiskomitee.de in der Rubrik Statistik, Deutschland, Gesamtflächenentwicklung.

weitere Informationen: Deutsches Maiskomitee, www.maiskomitee.de

Scroll Up